Sonntag, 28. März 2010

Blogoutfit - Eure Meinung..?


Wie ihr seht, habe ich wieder einmal ein neues Blogoutfit. Ich frage mich jedoch, ob die Bloghintergründe zu stark ablenken und es dann schnell mal überladen aussieht... Darum wollte ich eine kleine "Umfrage" diesbezüglich starten. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir unter diesem Post eure Meinung und Vorlieben schreiben würdet.

Blog ohne Hintergrund (also nur eine Farbe oder lieber weiss/creme)
Blog mit Hintergrund (mit Verzierungen)

Vielen Dank im voraus! :-) Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Kommentare:

Simone hat gesagt…

Hoi Claudine

Ich finde es muss passen. Super Aussage, ich weiss. Was ich meine, ist, dass es leute mit einem super Vinateg Weiss Blog gibt, da finde ich passt dann auch ein neutraler, schlichter bis farbloser Hintergrund. dann gibt es leute, die mögen es gerne verspielt, da passt dann auch ein entsprechender Hintergrund. Ich wollte einen Hintergrund, aber einer der möglichst schlicht und unverschnörkelt ist, aber immer gleich bleibt. Was ich nicht so toll finde (meine Meinung) wenn man den Hintergrund immer wechselt. ich finde zu deinem Blog passt ein Hintergrund, ich würde mich jedoch auf einen festlegen und dann dabei bleiben.
Den aktuellen finde ich eigentlich ganz hübsch.

liebe Grüsse

Simone

Sofies Haus hat gesagt…

Hallo meine Liebe! Eigentlich find ich es sehr schön!!!Vielleicht das braun etwas heller...damit man die Schrift besser lesen kann??Ansonsten...sehr ansprechend!!GGLG Anja

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Claudine,
da ich auch gerne mit neuen Hintergründen liebäugle, kann ich deine Überlegungen sehr gut verstehen!
Den bisherigen fand ich sehr schön, den jetzigen zu unruhig, da er in deinem Fall von deinem Schmuck ablenkt.
Gerade dein Schmuck braucht keine "Konkurrenz" in Form von Seiten"gedöns", das die Augen weglenkt.
Das Motiv ist zweifelsfrei niedlich, aber wie gesagt... ruhiger wäre schöner.
Deshalb bin ich auch bei dem neutralen rose-bleu hängen geblieben, diese überladenen Hintergründe stören mich immer mehr und sie brauchen oft sehr lange, bis sie sich aufgebaut haben.

Schau doch nochmal bei "meinem" Anbieter, die haben auch wunderschönen ruhigere Sachen!
Ganz liebe Grüße!!!
Herzlich Cornelia

Nina hat gesagt…

Hallo Claudine ich finde es süß aber das mit dem überladen kenne ich aber lasse es so lange wie es Dir gefählt.Und wenn Du es nicht mehr sehen kannst dann kann man ja immer was neues machen.Ich habe auch schon so viel ausprobiert also ich finde es paßt super zu dir und deinem Blog.liebe grüße nina

Paulina hat gesagt…

Liebe Claudine,
also mir gefällt der Hintergrund spontan sehr gut !Besonders schön finde ich das Farbzusammenspiel von deinem blauen Header und dasd braun dazu.Also für mich stimmt es ;o), aber Geschmäcker sind ja soooo unterschiedlich ;o)!Einen schönen Sonntag und viele, liebe Grüße, Petra

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Hallo Claudine,
ich finde Deinen neuen Hintergrund wirklich schön! Diese alte Spitze und die Knöpfe - ganz wundervoll! Ich finde allerdings, dass man die Schrift der Beiträge eher schwer lesen kann. Wahrscheinlich kommt der schöne Schmuck besser zur Geltung, wenn der Hintergrund ruhiger und heller ist.
Grüße von
Mara Zeitspieler

seaside-cottage hat gesagt…

Hallo Claudine!
Mir gefällt dein neues Blogoutfit. Ich finde, es passt zu deinem Stzil und deinem Schmuck. Nur den Header würde ich farblich anpassen.
Ich bin der Meinung, man kann auch ab und zu seinen Hintergrund mal ändern (zum Beispiel den Jahreszeiten entsprechend oder zu Weihnachten). Seinem Stil kann man dabei ja trotzdem treu bleiben. Schließlich wechseln wir ja auch gerne mal die Kleidung oder sogar die Frisur :o)
Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
Lg. Beate

rosenrot hat gesagt…

Hallo Claudine, ich finde dein neues Outfit passend, gerade zu deinem Schmuck bildet es einen schönen Kontrast!! Vielleicht würde ich das Braun etwas heller wählen, aber ansonsten gelungen!!
liebe Grüße
Marlies

Elli hat gesagt…

Im Großen und ganzen finde ich den Hintergrund ganz chön finde aber das der Scrollhintergrund ( keine Ahnung wie der richtig heißt) heller als der außen sein sollte.

LG Elisabeth

katja hat gesagt…

ich liebe es ja "überladen" (ist für mich ein positiver ausdruck) denn ich finde man darf ruhig mit farben und möglichkeiten spielen. wenn es einem dann irgendwann langweilig wird kann man ja immer wieder was anders machen - ist ja kein problem :-)

also viel spass beim "rumpröble" :-)

lg
katja

Großmutters Nähkästchen hat gesagt…

Halloho!
Ich weiß jetzt nicht mehr, wie Dein voriges Layout aussah. Dieses Layout hat als Schwerpunkt mehr das Nähen. Das tust Du zwar auch, aber Dein Schwerpunkt liegt doch mehr auf dem Schmuck. Der geht vom Thema her unter und vor dem wuseligen Hintergrund auch.
An Deiner Stelle würde ich weitersuchen oder ein eigenes Outfit "basteln".
Liebe Grüße
Michaela

Kleine Piratenbraut hat gesagt…

Liebe Claudine,

ich muß auch immer wieder mal etwas neues ausprobieren und habe schon des öfteren auch Hintergrnde benutzt.
Bin aber nach kurzer Zeit wieder davon ab, weil es irgendwie nie genau
der wirklich Richtige war.
Zur zeit bastel ich auch an einem, der zu meinem neuen Header passt, aber sehr dezent ist.

Mir gefällt Dein Hintergrund ganz gut, er dürfte vielleicht etwas heller sein.
Deinen Header finde ich nun nicht meher so passend zum Hintergrund (bitte nicht böse sein, Du hast gefragt *lach*).
Er ist zu wenig romantisch und verspielt.
Wenn Du ihn ändern wrdest, fände ich Deinen Blog super gelungen.
Passend zu Deiner romantischen Ader und dem wunderschönen Schmuck, wäre es perfekt.

Ich wüsnche Dir gjedenfalls viel Spaß beim Ausprobieren und Tüffteln und bin dann mal auf´s Endergebnis gespannt ;-)).

Herzliche Grüsslis
sendet Dir
Britta

Blog-Archiv