Sonntag, 1. März 2009

Schneeglöckchen...


Ich kenn ein weißes Blümchen...

Ich kenn ein weißes Blümchen,
ein Glöckchen zart und fein,
das läutet, das läutet
den lieben Frühling ein.
Es weckt die andern Blumen
und ruft:"Erwacht, erwacht!
Der Frühling ist gekommen
ganz heimlich über Nacht."
Und als es so gerufen
schließt es die Augen zu.
Nun kommen andre Blumen;
Schneeglöckchen geht zur Ruh.

(Verfasser unbekannt)

Kommentare:

Alba Linea hat gesagt…

oh ist das schön! so tolle farben! herrlich!!!
ganz liebe grüße!
di ;0)

Jeannette hat gesagt…

Das sieht wirlich wunderschön aus! Du hast einen bezaubernden Geschmack, so romantisch und farblich perfekt abgestimmt. Ganz toll! Freue mich immer auf Neuigkeiten von Dir....
Liebe Grüsse aus Schaffhausen
Jeannette

doris hat gesagt…

Deine Kette sieht wunderschön aus!!

Ganz liebe Grüße
Doris

PS: darf ich mir dein Gedicht mopsen??

Seelennahrung hat gesagt…

Perfekte Kombination aus Deinem Schmuck und einem ganz wunderbaren Gedicht! Frühlingsbotschaft mal ganz anders - sehr schöne Idee!
Ganz liebe Grüße
Sonja

handgemalte Herzensträume hat gesagt…

wunderschön !

die kette, das notitzbuch, schon die farben und das gedicht rundet alles ab !

viele liebe grüße
barbora

Blog-Archiv