Dienstag, 25. Januar 2011

Spitzengeschenk...

Und wieder habe ich einen wundervollen Brief von einer lieben Bloggerin erhalten. Gabriela hat mir schöne Spitze mit einem *härzige* Kärtli geschickt. Dankeschöööön!!! Wie habe ich das verdient? Manchmal ist es für mich gar nicht so leicht "Einfach-so-Geschenkli" annehmen zu können, ohne dass man gleich etwas zurück schenkt.. ;-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

C est un beau rayon de soleil que tu as reçu :-)avec toutes ces dentelles:-)
ça fait du bien de voir que défois il y a des personnes qui veulent faire plaisir et il faut apprendre a axcepter sens retour et seulement un simple merci:-)
bisous

Paulina hat gesagt…

...wie oberlieb!Und die Spitze einfach wunderschön!Einen gemütlichen Abend und ganz viele,liebe Grüße,Petra

"fabuscreativ" hat gesagt…

Isch doch meeeeeeega gerngscheh!!!!!
I finde es wird eh zviil Trubel ums Geld gmacht!!!Derbi isch doch es spontans Gschenkli eso schön!!!Und es *Merci* längt uf jedefall!!!!
Die Freude die man gibt kommt immer doppelt zurück...Han i mol nöimets ghört!!:-)))
Griessli Gabriela

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Meine Mutter konnte sich auch
schlecht beschenken lassen.
Man muss Geben und Nehmen
lernen.
Das hast du sehr schön geschrieben.

Liebe Grüße
Elisabeth

lotto hat gesagt…

Hey nice blog tanks

Blog-Archiv