Samstag, 3. Oktober 2009

Marktbilder

Hier also einige Bilder von unserem Marktstand. Wir waren alle sehr enttäuscht über die wenigen BesucherInnen. Wahrscheinlich wurde viel zu wenig Werbung gemacht und zu wenig Plakate aufgehängt. Am Ende des Tages konnte ich zum Glück doch noch einige Schmuckstücke verkaufen (v.a. die Blumenringe waren sehr beliebt). Aber es gab einige Verkäufer/innen, die heute leider leer ausgehen mussten. Ich denke andere Designmärkte hatten mehr Erfolg, da die PR-Arbeit im Vorfeld besser lief.
Am 5. und 6. Dezember werde ich wieder am Weihnachtsmarkt in Pratteln sein. Da werden bestimmt mehr Leute vorbei kommen.
Liebe Eva, ich fand es trotzdem ganz toll mit dir einen Stand zu teilen! :-)



Kommentare:

Paulina hat gesagt…

Das sieht nach einem wunder,wunderschönen Markt aus !Tut mir leid, dass nur so wenige da waren :o(, aber beim nächsten werden es ganz bestimmt mehr !Gute Nacht und schöne Träume, Petra

kunstpause hat gesagt…

Wäre Basel näher bei Hannover hätte ich mal reingeschaut! Sieht sehr gut aus!Liebe Grüße, Elke!

Sylvie hat gesagt…

danke für die bilder!
gefällt mir sehr gut!
schade mit den wenigen besuchern, das kenne ich auch...wenn man das immer vorher wüßte...
dein tisch gefällt mir sehr gut, und deine schmuckstücke kommen sehr gut zur geltung...beim nächsten mal wird´s besser laufen ;)
ich drücke die daumen!
liebe grüße
sylvie

zafraniversum hat gesagt…

Guten Morgen Claudine!

Du bist schon fleissig gewesen! Ich bin von der gestrigen Ödnis am Markt irgendwie noch so erschlagen gewesen, dass ich mich erst jetzt wieder an den Compi geschleppt habe. Das einzige was meine Laune gestern gerettet hat, war den Stand mit Dir zu teilen. Danke nochmal, dass Du mitgekommen bist!

Was haben wir daraus gelernt? Wenn Google etwas nicht findet, dann findet's auch sonst keiner. Hab gerade nochmal geschaut: wenn man Markt Eigenbau eingibt, kommen genau drei Hits. Einer davon ist Dein Blogeintrag. Die anderen sind die URL selbst und ein Facebook Eintrag. Keine Presse, nix.

Hab einen schönen Sonntag!
Eva

seaside-cottage hat gesagt…

Liebe Claudine, ich kann mir vorstellen, wie enttäuscht Du sein musst! Ich habe vor drei Jahren auch mal an einem Herbstmarkt teilgenommen u. hatte gerade mal die Standgebühren rausbekommen. Die Leute sind zum Teil einfach so vorbei marschiert, schnatternder Weise ohne zu gucken. Das war so frustierend. Ich werde meine Sachen nur noch bei DaWanda anbieten. Auch wissen die wenigsten die Arbeit zu schätzen, die nicht nur in der Herstellung, sondern auch in der Organisation und dem Präsentieren drinsteckt. Ich wünsche Dir viel Erfolg für den nächsten Markt und das er besser für Dich läuft. Schönen Sonntag wünsche ich dir, liebe grüße, Beate

Blog-Archiv