Samstag, 31. Juli 2010

Sylphe


"Sylphen sind zart und anmutig... man bekommt sie nur höchst selten zu Gesicht, da sie jederzeit Vogelgestalt annehmen können und sich zudem gern unsichtbar machen. Die meisten haben Schmetterlingsflügel, aber manche haben auch Flügel aus daunenweichen Schwanen- oder Taubenfedern..."
(aus "Feen, Elfen & Gnome" von Linda Ravenscroft)

Kommentare:

Marzia hat gesagt…

Oh, very nice! I love it!

luna hat gesagt…

Das Buch würde mich auch interessieren, Deine Zeichnungen sind wirklich gut geworden!

Hab einen schönen Wochenbeginn...lg Luna

Blog-Archiv