Freitag, 30. Juli 2010

Elfenkönigin und schöne Musik...

Danke für eure lieben Kommentare! Obwohl ich nicht mehr regelmässig zeichne, staune ich, dass ich es trotzdem noch kann.
Geht es einigen von euch auch so, dass ihr vor allem am späteren Abend kreativ werdet? Bei mir ist das nicht nur beim Schmuck kreieren so, sondern auch beim Zeichnen... ab 21:30 Uhr fängt es etwa an.. ;-) Eigentlich unpraktisch, da die Lichtverhältnisse um diese Zeit nicht gerade die besten sind.



Ich habe vor kurzem eine Band aus Australien entdeckt, die sooo schöne und verträumte Musik macht.. Angus & Julia Stone. Nicht nur ihre Musik ist zum Schmelzen schön, auch ihre Homepage sieht einfach super aus... so herrlich nostalgisch, romantisch.
Im November kommen sie nach Zürich... da hab ich gleich zwei Tickets bestellt. :-)

Kommentare:

Emil und die großen Schwestern hat gesagt…

oh, ja, ich habe für meine ausstellungen die meisten bilder in der nacht gemalt und gezeichnet.immer bei schöner musik und eventuell ein glas rotwein. die lichtverhältnisse sind nicht so toll, also etwas schwieriger bei malereien, oder man muss am tag nachkorrigieren, beim zeichnen ist es egal. wenn man in er nacht zeichnet, sprudelt die kreativität. man ist nicht mehr gezwungen mit etwas anderem sich zu beschäftigen, keine telefone, kein klingel,keine wäsche... ich merke oft auch bei meine schüler, dass ihre nachtsbilder besser sind.
deine elfen sind gut gelungen! weiter so, bin gepannt auf weiteres.

Bathina hat gesagt…

Ha, das kenne ich doch, sich morgens viel kreatives vornehmen, nichts schaffen und Abend voll aufdrehen und kein Ende finden...muss wohl so eine ART "Berufskrankheit" sein.

Deine Elfenkönigin ist zauberhaft!
WoW, wusste gar nicht ,dass du so gut zeichnen kannst, solltest du mehr machen :-)

LG und Knutscherl
Dani

Rostrose hat gesagt…

Hallo du Liebe - wunderschön ist deine Elfenkönigin! Ich bin auch immer schon eine "nachtaktive Kreative" (oder jedenfalls erst am späteren Nachmittag beginnend) gewesen... der Morgen ist für mich immer nur "stundenlange Anlaufzeit", aber wenn ich mich dann mal warm gelaufen habe, kann's losgehen... :o)
Alles Liebe und ein schönes Wochenende!
Traude
PS: Am Wochenende starte ich übrigens meine Bloggeburtstags-Verlosung - vielleicht hast du ja Lust, dabei zu sein !?!?! :o)

Johanna hat gesagt…

Ich bin auch abends am Kreativsten. Deine Elfe ist wunderschön geworden. Besonders Gesichter sind ja immer recht schwierig, ist dir toll gelungen.
Schöne Grüße, Johanna

Zitronenfalter hat gesagt…

Die ist wirklich wunderschön geworden!

Ich sitze tendenziell auch eher bei miesem Kunstlicht und ab 22:00 am Basteltisch, vorher fällt es mir nicht annähernd so leicht kreativ zu sein...

Blog-Archiv