Montag, 29. August 2011

Tablett gestrichen

Und sooo sieht das Tablett jetzt aus. Ich habe es in einem schönen aqua-grau-blau gestrichen.




Danke für eure Vorschläge für die Zigarrenschachtel. Witzig, wie die Meinungen so unterschiedlich sind. Maaaaal sehen... ;-)

Kommentare:

mal Das, mal Dies hat gesagt…

Der ist ja traumhaft, schaut sehr hübsch aus mit dem Geschirr!
LG

Karin hat gesagt…

do hesch e super schöni Farb usgsuecht. Seht mega us!

Alles Liebi
Karin

kathrin hat gesagt…

wow, das sieht spitze aus !!!!

landlust hat gesagt…

Liebe Claudine,
die Farbe ist ja ein Traum!!!! Ich hätte nie gedacht, das so ein Farbton so schön wirken kann, es ist wunderschön, Dein Tablett.Bringst Du es im Oktober mit???Ich stelle mir nur gerade Deinen Schmuck darauf vor :-)))
Dir noch einen schönen Abend
Sei ganz lieb gegrüßt
Antje

Paulina hat gesagt…

Liebe Claudine,
das gefällt mir ausserordentlich gut ;o)!Wunderschöne Träume und ganz viele, liebe Grüße,Petra

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

So eine schöne Farbe! Gefällt mir sehr :-)
Ich wünsch dir eine schöne Woche.
Viele liebe Grüße von Sandra

LISA LIBELLE hat gesagt…

wunderschön Claudine! Gefällt mir sehr gut! Herzliche Grüsse, LISA LIBELLE

♥L`Appartement♥ hat gesagt…

Sehr gute Wahl der Farbton.Ich würde wohl immer zu weiß greifen und das hätte lange nicht die Wirkung.Das Tablett selber ist ja schon wahnsinnig schön.Hoffentlich hält die Farbe auch gut dadrauf.LG♥EVELYN♥

Min-Hus hat gesagt…

...tolle Idee...sieht super aus!!
Lieben Gruß
Anja

Herz-und-Leben hat gesagt…

Sieht ganz nett aus. In diesem Antikgrün, wie es bei mir auf dem Bildschirm ausschaut, hatte ich früher auch vieles. War mal eine meiner Lieblingsfarben.

Ich finde Streichen immer da, wo es angebracht ist. Wenn etwas zu schäbig ausschaut oder es absolut nicht zur übrigen Einrichtung passen will.
Aber so schöne alte Dinge, wie Zigarrenschachteln verlieren ja komplett ihren Charakter, wenn man sie anpinselt. Da gibts sicher andere Kästen, wo man sich obendrein noch die viele Mühe mit dem Streichen ersparen kann.

Alles Liebe nochmal
Sara

Blog-Archiv