Sonntag, 6. Februar 2011

Rosenketten aus Zackenlitze

An diesem Wochenende konnte ich endlich mal wieder Sonne tanken... hach, tut das gut nach den langen, grauen Tagen...

Vor kurzem habe ich in einem anderen Blog eine Anleitung gesehen, wie man aus Zackenlitze Röslein nähen kann. Das fand ich so toll, dass ich es gleich ausprobieren musste. Aus den Röslein habe ich kann lange vintage Ketten kreiert. Die passen gut zu meinem Rösleingesteck.. :-)
Eine Kette wird bei mir bleiben und die anderen zwei werden verkauft.

Kommentare:

"House 21" hat gesagt…

wow, das ist ja eine tolle idee, röschen aus zackenlitze, das war sicher eine "Fuzzelarbeit" ...!!
die ketten sind traumhaft schön !!!!
xox mina

Salome hat gesagt…

ui, wie schön ...
verrätst du wo du die anleitung gefunden hast?

Station88 hat gesagt…

Liebe claudine, wunderschön...
GGLG Astrid

Sweet-Little-Roses hat gesagt…

Das ist wirklich eine wunderbare Idee. Die sind ja total schön. Mensch was machst du bloß wenn der schöne Strauß verblüht ist? Ein traumhaftes Rosengesteck.

Liebe Grüße

Siva

Lobbelaina hat gesagt…

Toll :) Sieht super super süß aus. Ich hoffe dein Rosengesteck blüht ganz lange das ist ja so wunderschön.

Herzlichst
Lobbelaina

Lia hat gesagt…

die sind traumhaft schön! meine freundin möchte sowelchen schmuck von dir, aber sie weiß nicht wo sie ihn kaufen kann :(

silvermoon hat gesagt…

Dankeschön! Die Kette gibt es hier:

http://de.dawanda.com/product/16575290-romantische-Kette-rosa-Rose-mit-Spitze-Kristall

LG
Claudine

Blog-Archiv