Montag, 25. Oktober 2010

Flohmarkt in ehemaliger Mühle

Am Samstag war ich an einem Flohmarkt in einer ehemaligen Mühle. Das Konzept der Aktienmühle finde ich toll und gut umgesetzt. Auch das Cafe haben sie schön eingerichtet mit z.B. Lampenschirmen aus ehemaligen Mehlsäcken.

Und das sind meine Flohmarktkäufe...



...schöne und gut erhaltene Porzellantellerchen mit (leider nur noch) einer Tasse...




..und eine schön bemalte Metalldose für meine Perlen...

Kommentare:

rosenresli hat gesagt…

Wunderschön! Hätte ich auch beides mitgenommen, denn ich liebe Röschenporzellan und Blechschachteln mit Blumendekor auch sehr und habe schon einige sehr schöne auf den Flohmärkten gefunden.

Viel Freude damit wünscht,
Tanja

Svanvithe hat gesagt…

Hallo Claudine,

das Muster auf Tasse und Tellerchen sieht wundervoll gearbeitet aus. Genau das richtige für deine romantische Ader - oder?!

Viele Grüße

Anke

Paulina hat gesagt…

Das sind ja wundervolle Schätze, wie schade das nur noch eine Tasse da war!Einen wundervollen Resttag und viele, liebe Grüße, Petra

katja hat gesagt…

das klingt ja sooo einladend!!! und du hat schöne sachen ergattert :-)

glg
katja

ღ Moni.Ka ღ hat gesagt…

Mich hat jetzt fast der Schlag getroffen als ich das Tässchen mit den Tellern gesehen habe..
Ich war auch erst auf dem Flohmarkt, kann nicht genau sagen ob es das gleiche Motiv ist,und da sah ich ein Kaffeekanne boa...so schön....und sie meinte dann noch sie hättte das gesamte Set dazu!
Wir haben gleich Telnr. ausgetauscht weil ich mir das mal anschauen möchte, und sie meinte ich könnte da noch die fehlenden Teile nachkaufen, die sind allerdings recht teuer, weis auch den namen nicht mehr vom Geschirr! für 50 Euro könnte ich es haben!!!

Die Weihnachtskugeln sind so schön

lg Moni

Ahuefa hat gesagt…

ou wie schööön! min Grosspapi het au no so Tassli...

Blog-Archiv