Montag, 23. November 2009

Ich brauche ein Atelier... ;-)

Der Weihnachtsmarkt rückt immer näher (hilfe, nur noch 2 Wochen!!) und in unserer Wohnung sieht es auch wie in einem grossen Atelier. Überall liegen verschiedene Perlchen und Basterlmaterial rum (..hach, ich bräuchte ein richtiges Atelier...). Hier einige Schmuckstücke, die entstanden sind..






ACHTUNG: Ich glaube einige, die mir auf den Wichtelpost geschrieben haben, haben mir noch keine Adresse mit Wünschen gemailt. Nur mit Mail ist man bei der Wichtelrunde dabei! Ich sammle noch die Adressen bis Samstag, den 28.11.

Kommentare:

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Claudine, deine enusten Schmuckstücke sind zauberhaft! Eigentlich wollte ich beim Wichteln mitmachen, aber es ist mir im moment zu viel, ich drehe schon bald am Rad, so viel nähen verschicken, vorbereiten... ich denke, ich mach ein anderes Mal wieder mit, die Idee ist so schön, aber ich setze mal aus. Daher... nicht böse sein, dass ich mich dazu nicht gemeldet habe. Manchmal muß man Dinge auch lassen können.
Ganz viel kreative Energie und viele liebe Grüße sendet dir cornelia

Matilda`s Design hat gesagt…

Ja, das denke ich mir auch immer....ein Atelier das wärs ! Ich habe mein Zeug auch in sämtlichen Zimmern verteilt.
Deine Ketten sind wieder mal sehr schön geworden, die hellblauen erinnern mich irgendwie an diese Bonbons, "Gletschereis" heissen die.
Viele produktive Stunden wünsche ich dir noch, damit du auch alles schaffst was du dir vorgenommen hast !

Liebe Grüße,
Anja

Neike hat gesagt…

Hi Claudine.


die Ketten passen ja schon zum hoffentlich kommenden Winter, sie wirken wie gletscherfarbener Eiskristalle.
Leider muss ich mich auch rausreden beim Wichteln, habe eben Cornnelias kommi gelesen.

Mein Sohn muss die Schule wechseln, ein Heidenstress....ausgerechnet vor Weihnachten suche ich eine neue Schule....
hab einfach nicht die Entspannung im Moment.

Trotzdem ganz viel Spass dabei, werde es in deinem Blog verfolgen.

Liebe Gruesse
Neike

CONNY hat gesagt…

hallo claudine,

ja das kann ich dir nachempfinden.
ich ahbe zwei wochen zurueck meinem weinachtsmarkt gehabt und die tage davor waren einfach schrecklich.immer die gedanken,doch nicht genug zu haben.
und nun wo es vorbei ist eine ruhe in meinem kopf.

ich wuensche dir viel glueck bei deinem markt.und wr weis vieleict ahst auch u bald dein eigenes atelie

beste gruesse conny

strobel hat gesagt…

Wow, wirklich schöne Schmuckstücke. Da wird der Weihnachtsmarkt sicher ein grosser Erfolg.

Kleine Piratenbraut hat gesagt…

Liebe Claudine,
die elfenstempel sind bereits vergeben.

Die anderen Engelstempel sind noch alle zu haben.

Wenn Du Tauschen magst, dann würde ich gerne Material (Ohrhaken,Perlenkappen und Kettelstifte, Biegeringe) mit Dir tauschen.
So wie die von den Ohringen oder ähnlich.

Kannst Dich gerne über mail melden:
BrittaSchueller@online.de

Patricia Koelle hat gesagt…

Schön, Deine Werke... und Dein Blog!

walmat hat gesagt…

tolle kreationen, viel erfolg im weihnachtsgeschäft! lg walter

http://walmatwien.blogspot.com/

Blog-Archiv