Samstag, 15. Juni 2013

Himbeer-Mandel-Muffins


Ich habe mal wieder Muffins gebacken und möchte das leckere Rezept mit euch teilen:

Zutaten für 12-14 Stück:

120g weiche Butter
90g Zucker
1/2 TL Bittermandelaroma
2 Eier
90g Mehl
1 TL Backpulver
50 g gemahlene Mandeln
90g frische Himbeeren
2 EL Mandelblättchen (oder. Splitter)
Puderzucker 
(zum Bestäuben... das hab ich vergessen, muss ich noch nachholen ;-))


Den Backofen auf 180°C vorheizen, 12 Papierformen in Vertiefungen einer Muffin-Backform geben.

Butter, Zucker, und Bittermandelaroma in einer Schüssel schaumig schlagen. Nach und nach die Eier zugeben und verrühren. Mehl und Backpulver darübersieben, gemahlene Mandeln zufügen und alles rasch vermengen. Den Teig auf die Formen verteilen und mit Mandelblättchen bestreuen.

Die Muffins etwa 25-30 Minuten im Ofen goldbraun backen. Auf ein Kuchengitter heben und askühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.


Viel Spass beim Backen und Geniessen!

Kommentare:

Paulina hat gesagt…

Herzlichen Dank, liebe Claudine, ich habe noch nie Muffins mit Himbeeren gebacken, sollte ich mal dringend nachholen ;o)!Die Bilder sind total süß ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Mmmmmmhhhh, Himbeere mit Mandel, ein Traum! :)
Muffins könnt ich auch mal wieder backen... Danke fürs Rezept!

Viele liebe Grüße und ein schönes, sonniges Wochenende,
Sandra

Victoria hat gesagt…

Mmmhhhh das hört sich ja super lecker an!
Danke für das Rezept! Hier bei uns lieben alle Himbeeren, die sind immer super schnell weg :)
LG Victoria

Sandra hat gesagt…

oh nein, weiche von mir!
heieiei...
hömma, sobald ich wieder zucker essen darf, stehen die ganz oben auf meiner to-do-liste.
boah, sehen die lecker aus.....
liebe grüße,
sandra

Blog-Archiv