Sonntag, 2. Juni 2013

Chalk Paint




Habt ihr auch schon von der Farbe "Chalk Paint" von Annie Sloan gehört? Damit kann man fast alles bestreichen und das Gute daran ist, das Holz muss nicht abgeschliffen werden. Die Farbe ist schön matt und es gibt verschiedene weiss und auch andere schöne Farben. Mir gefällt das helle rosa und taupe so gut.

Nun sind meine Schmuckständer in weiss. So kommen die Ohrringe besser zur Geltung (Merci Silvia für den guten Tipp! ;-)). Einige Metallschälchen und ein Holztablett habe ich auch grad noch bestrichen. Da muss ich nur noch herausausfinden warum es da so kleine Pünktchen (Bläschen?) auf einige Metallschälchen gegeben hat und wie ich die wieder weg krieg...

So, das Wetter ist ja eeeendlich mal wieder schöner. Wir werden noch ein wenig Velo fahren gehen und Emma in den neuen Veloanhänger packen. ;-)
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!




Kommentare:

Monika Ricchetti hat gesagt…

Wow, so kommen deine Ohrringe viel besser zur Geltung....auch deine Schälchen sind wunderschöne geworden. Darf ich frage woher du diese Farbe hast?
Viel spass mit dem neuen Veloanhänger. Bei uns scheint leider kaum die Sonne.....
Grüssli Monika

silvermoon hat gesagt…

Liebe Monika,
die Farbe habe ich bei Nina gekauft:
http://www.misch-masch.net
LG
Claudine

Gabi hat gesagt…

... wow, schaun die FArben klasse aus!!!!
liebe Grüße
Gabi

Alex näht hat gesagt…

Liebe Claudine,
die Farbe hat ja Suchtpotential :-) Die wunderschöne Farbe sieht toll aus! Was man damit alles anmalen kann ...
Liebe Grüße von Alex

Paulina hat gesagt…

Liebe Claudine,
ich glaube ich brauche diese tolle Farbe auch mal unbedingt ;o), deine angemalten Dinge sehen weltklasse aus!Ganz viele,liebe Grüße,Petra

Wohnraum Zauberidee hat gesagt…

Ohhh von dieser Farbe habe ich noch nichts gehört. Ist aber richtig toll. Und da wir bald umziehen ist dass ein toller tipp. Pimp my Möbel :-)

Viele Grüße Steffi

Ps bis zum 14.06. Gibt es noch die Give Away Verlosung

http://wohnraumzauberidee.blogspot.de/2013/06/normal-0-21-false-false-false-de-x-none.html

Blog-Archiv