Freitag, 20. Juli 2012

Das blaue Haus

Auf vielen Blogs schöne Bilder gesehen, darüber gelesen, bestaunt... und jetzt, da wir in der Nähe sind, wollte ich das "Blaue Haus" mal "in echt" besuchen. Und was soll ich sagen?
Es ist wirklich seeeehr schön!



Es gibt viele schöne Dinge im skandinavischen Stil zu kaufen.


Und auf zwei Stockwerken kann man in verschiedenen, liebevoll eingerichteten Zimmern Leckereien geniessen. Einfach nur schön!

Kommentare:

SchönBlümchen hat gesagt…

Ach das lädt ja wirklich zum Träumen ein! Da würd ich auch gerne mal durchschländern!
Ganz liebe Grüße
Sarah

Momo hat gesagt…

Mir ging es genau gleich, ich war in den Frühlingsferien dort und habe es genossen, zusammen mit viel Badelust in Oberstaufen. Wenn ihr schon im Allgäu seit: Was ich auch sehr empfehlen kann ist das "natürlich Café K in Mindelheim". Ich habe in meinem Blog darüber geschrieben.Es ist herzerfrischend. Herzlich
Monica

Schneesternchen hat gesagt…

Schööön! Da will ich auch unbedingt mal hin. Bisher zieht aber mein Mann überhaupt nicht. Mal sehen... irgendwnan vielleicht! :)

freuleinmimi hat gesagt…

Jaja, das blaue Haus ruft auch schon lange, komm mich mal besuchen ;-)
Liebgruss, mimi

Jule hat gesagt…

Ich brech' zusammen!!! Auf ins Allgäu! Und ich dachte auf den ersten Eindruck, dass es ganz bestimmt 1000 km nördlich von mir steht... oh, ah, hinfahren wollen, DANKE für den oberheißen Tipp! Schwäbische Alb -Allgäu, sowas lässt sich ja mal realisieren...liebe Grüße, schickt dir die JULE

Sabine hat gesagt…

habe soeben per Zufall Dein Blog entdeckt..
ja das blaue Haus ist toll,waren letztes Jahr auch dort..

liebe Grüsse,Sabine

Biene hat gesagt…

Da waren wir letztes Jahr auch mal geschwind zum Staunen, Stöbern und Kaffeetrinken.
Mir gefällt es auch sehr gut.

Grüßle, Biene

PS: Meersburg war ich mal vor ein paar Jahren und fand es auch so schön.

GabysCottage hat gesagt…

Ah, Du bist auch schon im Blauen Haus gewesen. Schade, daß es so wiet weg von uns ist. Das würde ich auch sehr gerne mal besuchen.
Liebe Grüße, Gaby

Blog-Archiv