Donnerstag, 15. Mai 2014

Spucktücher genäht


Ich habe von einer Arbeitskollegin ein Spucktuch geschenkt erhalten. Da habe ich dies grad als Schnittgemuster genommen und noch mehr genäht. So hat unser zweiter Schatz schöne, weiche Tücher, wo es an der Schulter liegen kann wenn es das Bäuerchen macht.


Das schöne, bunte Spucktuch, das ich als Vorlage genommen habe.



Auf der Rückseite mit weichem Frottéstoff. So rutscht das Tuch nicht so schnell von der Schulter.



Kommentare:

Conni hat gesagt…

Die sind ja schön!! Solche könnte meine Tochter auch gebrauchen. So prakrtisch.Im August kommt mein Enkelchen ja auf die Welt....
Liebe Grüße Conni

Conni hat gesagt…

....nochmal ich. Wie lang und breit sind die Tücher?
Ich hoffe, es geht euch gut. So lange musst du ja auf das kleine Schätzchen nicht mehr warten?
LG Conni

silvermoon hat gesagt…

Das Spucktuch ist 47 cm lang und 22 cm breit.
LG
Claudine

Karen hat gesagt…

Das sieht ja ganz danach aus,
dass die kleine Emma eine Schwester bekommt. Wie schön!

Mir gefallen die Spucktücher auch sehr gut. Schön bunt und wirklich nützlich. Wäre auch etwas für meinen kleinen Stern.
Leider kann ich nicht wirklich gut nähen, bekomme einfach keine geraden Nähte mit der Nähmaschine hin. :-(

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Blog-Archiv