Mittwoch, 14. Mai 2014

antiker Koffer für Stoffe




Ich habe vor nicht so langer Zeit mal in einer Brocki diesen alten Koffer entdeckt. 
Er gefällt mir gut im Originalzustand und deshalb habe ich ihn nicht angestrichen.



Wollt ihr einen Blick reinwerfen?
Der Koffer beinhaltet meine Stoffvorräte und andere Nähutensilien.


Im oberen Teil Webrahmen, Schnittmuster, Bänder und anderes Material und unter dem herausnehmbaren Einsatz dann verschiedene Stoffe (leider hatten nicht alle Stöffchen drin Platz, ich muss unbedingt mal wieder nähen...).


Und wo habt ihr Eure Stoffvorräte?


Kommentare:

Eve hat gesagt…

sali :)
meine stoffvorräte sind in regalen nach farben sortiert. so habe ich immer überblick was ich alles habe. ich muss alles sichtbar haben, denn bei mir geht ne menge im gedächtnis verloren.. lach

hübscher koffer, ich liebe altes!

herzliche grüsse eve

*maren* hat gesagt…

Ich habe einen ganz ähnlichen Koffer - auch "naturbelassen" - und bewahre darin mein Gästebettzeug auf. Stoffe und Wolle lagern in einem offenen Wandregal in der Waschküche im Keller... dabei fällt mir ein, dass ich da auch mal wieder räumen/sortieren könnte bzw müßte *pfeif*

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Claudine,
das ist mal ein toller Koffer, so groß... aber für meine Nähsachen würde er nicht ausreichen, ich belege ein ganzes Zimmer ;O) aber ich nähe ja auch in anderen Dimensionen als du..;o))
Schön ist der uns sehr dekorativ!!Herzliche Grüße, cornelia

Blog-Archiv