Freitag, 23. August 2013

Sonnenuntergang





Es war,  als hätt der Himmel

die Erde still geküsst,  
dass sie im Blütenschimmer
von ihm nun träumen müsst.

Die Luft ging durch die Felder,
die Ähren wogten sacht,  
es rauschten leis'  die Wälder,
so sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,    
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus.

(Joseph von Eichendorff)

Kommentare:

Traumwerkstatt mit Herz hat gesagt…

Hallo
Wunderschönes Bild. Du hast die tolle Stimmung eingefangen.
Liebe Grüße
Susanne

Min-Hus hat gesagt…

...was für ein schöner Post...Hammer Bild!!
Lieben Gruß und Bussi
Anja

Blog-Archiv