Dienstag, 5. Januar 2016

Shabby Chic Mamas


Die Weihnachtsdeko ist wieder weggeräumt und die Winter-Kerzen-deko ziert meine Lieblingskommode.



Ich möchte in diesem Post das Thema "Shabby Chic-Mama" aufgreifen.
Unsere Mädchen spielen gerne im Wohnzimmer. Diese bunten Duplo passen ja nicht wirklich zum Shabby Stil der Mama... Ein richtiger Stilbruch ist das. ;-) Wie machen das so andere "Shabby Mamas"? Dürfen die Kinder ihre Spielsachen nur im Kinderzimmer haben? Oder gibt es fürs Wohzimmer "Shabby Chic - Spielkisten"? 




Im Flur hängen auch neue Postkarten (habe ich schon einmal erwähnt, dass ich schöne Postkarten liebe?) und Kerzen dürfen auch hier nicht fehlen...



PS: Ihr könnte noch bis zum 10.1. eine schöne Rosenkette gewinnen.

Kommentare:

Cornelia hat gesagt…

Ich kann Dir keinen Tipp zu Shabby Chic-Mama mit Legofarben geben. Aber die Boxen in Rosa sehen ja schon mal nicht schlecht aus. Claudine, alles zu seiner Zeit, auch diese Phase geht vorüber, kannst ja noch froh sein, wenn nicht so Legoroboterteile wie sie die Jungs haben, in Deinem Wohnzimmer stehen. ;-) Griessli Cornelia

Musenkuesse hat gesagt…

DEine alte Kommode sieht toll aus. In Sachen Spielsachen bin ich sehr großzügig. Die Spielsachen meiner Enkel (4 Jahre und 1,5 Jahre) findet man bei uns in jedem Zimmer. Sie sind in Körben mit Deckel untergebracht, daß passt auch zur Einrichtung

Viele liebe Grüße
Tina

Jule hat gesagt…

Ja, das habe ich auch gedacht, immerhin sind es Mädchen.... ; )
und ein Teil der Dupla sind ja sogar pastell rosa...
Kinder in diesem Alter spielen dort am liebsten, wo der Lebensmittelpunkt ist, wo es am heimeligsten ist. Da, wo sich die Familie trifft, das ist meine Erfahrung. Früher verschwanden dann bei uns die Spielsachen in einem Korb, einer Kiste unter dem Sofa, wenn sie nicht gebraucht wurden. Dennoch find ich wichtig die Balance zu halten. Das Wohnzimmer ist nicht ausschließlich das Spielzimmer der Kinder in dem die Eltern netterweise zu Gast sind. Aber so ist das ja bei dir nicht, deine Mädchen lieben bestimmt die stimmungsvolle Deko sehr, und die zartgeblümtem Kisten sind ein guter Aufbewahrungsort für Spielsachen.
liebe Grüße, Jule

Blog-Archiv