Freitag, 2. März 2012

Frühling auf dem Balkon



Bei diesem herrlichen Wetter und den Frühlingstemperaturen musste ich grad ein paar Blumen für den Balkontisch kaufen. So macht das Kaffeetrinken an der Sonne noch mehr Spass!





Auch das Bienchen geniesst die Sonnenstrahlen und streckt seine Flügel aus.





Im Buch "Bauerngärten auf kleinstem Raum" findet man sehr schöne, kreative Ideen rund ums Jahr zum Werkeln und Dekorieren mit Pflanzen. Ein schönes Buch!

Kommentare:

smillahome hat gesagt…

Ich seh grad ,das Buch hab ich auch,das ist e cht toll!!!!
Ich hatte leider kein süßes Bienchen auf dem Balkon,sondern eine igitt Wanze,da bin ich dann doch lieber rein geflüchtet.........
Liebe Grüße
Silke

da.gina vintage hat gesagt…

..oohh wie schön!!
Genau DAS werde ich morgen auch tun..

Ein paar Frühlingsblüher nach draußen stellen.. hoffentlich ist es dann auch wettermäßig so, das ich wieder ins schwärmen komme.. denn heute war es schon wieder nicht ganz so dolle wie gestern.. wäre auch zu schön gewesen.

Ich wünsche dir noch viele sonnige Stündchen auf deinem Balkon am Wochenende..

♥-liche Grüße
Gina

Paulina hat gesagt…

...so herrlich ist es bei euch schon?!Hier ist leider Nieselregen und grau in grau ...geniesse es ;)!Gute Nacht und schöne Träume,Petra

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Wunderschön, deine Frühlingsblüher!

Wünsch dir ein schönes Wochenende.
Viele liebe Grüße
Sandra

WILLYS SHABBY BROKI, SCHAFFHAUSEN hat gesagt…

richtig schön !!! ich hatte gestern auch schon die ersten bienli die blütenstaub auf meinen frühlingspflänzlis gesammelt haben, war richtig toll zuzusehen :-)
grüssli karin

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Hallo,
ohhhh.... ich will auch eine Anemone haben! Ich hatte heute schon so eine wunderschöne in der Hand, aber da es die nächste Woche noch einmal kalt werden soll und die so empfindlich sind, habe ich sie schweren Herzens doch dort gelassen! *wein*
Drinnen werde die bei mir immer so schnell kaputt.
Wie machst du das? Holst du sie nachts rein?
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
♥ Doris

Qunst und Qrempel hat gesagt…

Geniesse die Sonne, es soll ja Anfang der Woche schon wieder damit vorbei sein.
Liebe Grüße Susa

Mogi`s Cottage hat gesagt…

Oh, das sieht so schön aus bei Dir. Ich habe gestern auch schon im Garten gearbeitet und muß aber noch einige Male ran bis er frühlingsmäßig fertig ist. Aber es macht Spaß, wieder draußen zu arbeiten. Das Buch habe ich auch. Es ist toll mit so schönen Anregungen.
Liebe Grüße sendet Dir Tina

Sandra hat gesagt…

jawohl, ist es nicht wunderwunderschön? grün, büten, licht, sonne, luft... FRÜHLING! da wachen die verstaubten geister wieder auf. hach...

FrauHummel hat gesagt…

Liebe Claudine,
ooohhhh, ich hab ein schlechtes Gewissen....ich war so lange nicht mehr bei dir!
Aber jetzt!
Tja, inzwischen ist ja leider das Frühlingshafte schon wieder vorbei- bei uns war's heute so richtig nasskaltgrauingrau! Aber schon morgen soll es, laut Wetterbericht, wieder aufwärts gehen, mit Sonne, die durchblinzelt, und steigenden Temperaturen! Haben es deine Blümchen denn überlebt auf dem Balkon?
Ich habe mir gestern ein kleines Weidenkätzchen-Bäumchen gekauft, das steht jetzt in ganzer Pracht im "Öphi", wie wir mein Lädeli gerne nennen. Die kleinen, samtigen Pelzli dran sind einfach zauberhaft. Und wenn die vorbei sind, dann bekommt es Blätter und wird (hoffentlich) noch viele Jahre Freude bereiten!
Aber ein paar Hortensien müssen dieses Jahr wieder bei mir einziehen, ich liebe sie! Und ich befürchte, dass diejenigen, die schon im Garten stehen, nicht alle diesen knackkalten Februar gut hinter sich gebracht haben! Nun, wir werden sehen!
So, und jetzt wünsche ich dir eine gute Nacht, bis bald mal wieder!
Herzlichst
FrauHummel

Nina hat gesagt…

Juup ist ja noch ganz frisch.kommst mal vorbei so klein ist es aber nicht aber für Dich warscheinlich genau das richtige.Der Hacken ist nicht ganz so günstig.grüße Nina

Else hat gesagt…

Ooohhh, ja ich habe auch angefangen meinen Balkon einzurichten und der Frühling kann kommen. die ersten zwiebeln sind gesetzt und jeden tag mit argusaugen bewacht, damit das erste grün was durch die erde stösst sofort bemerkt wird
:-)
lg else

Blog-Archiv